Un-Frei!

Mittagsessenskolleratalschadenpleite

Schule war heute mal wieder, wie Pony Hütchen sagen würde:
"Untermittelprächtig!"

Die erste Stunde begann mit einem 8 Punkte Schlag von Rattingerscher Seite voll in den Magen.
Weiter gings in Wirtschaft, was da Nils krank war vorverlegt werden konnte.
Ollie wusst jedoch auch nicht so genau was er tun sollte, was für in hieß das er sein Berliner Improvisationstalent, was er sozusagen in die Halb-Ossi-Wiege gelegt bekam, zu gebrauchen.

45 Minuten später und ein kleines bisschen schlauer ,hatte ich die wöchentliche Chance mir 90Minuten "Volker Experimentiert" live, in Farbe und Bunt zu geben.

Gefolgt von einer Stunde Ethik, die ich zum anfertigen sinnloser Graffity-Entwürfe auf meinen Arbeitsblätter nutzte, näherte sich der Tag seinem Höhepunkt!

Der Mathestunde!!

Näheres will ich dazu eigntlich nicht erörtern. Mathe stinkt, muss aber für mein Berufsziel mit ner guten Note abgeschlossen werden.

Ganz witzig zu erwähnen wäre vllt. noch, dass Mario, Julia Huber, Muriel und ich es heut fertig gerbracht haben auf der Suche nach einem Mittagessen gleich 2x vor verschlossenen Türen zu stehen.

Zuerst mussten wir die bittere Erfahrung machen das unser Lieblinsschnitzelbäcker (der Schnitzelrudi) Montag UND Dienstag
seinen Ruhetag hat und anschließend mussten wir uns belerhren lassen, dass die Lender-Käffe leider diese Woche Betriebsferien oder so hat!!
Nach der 2. Pleite, liesen wir das Mittagessen das Mittagessen sein und gingen mit knurrenden Mägen zurück in de Unterricht!!!

Bis denne!

Scuzz!

28.3.06 22:53, kommentieren

Mööppf!

So das soll es nun gewesen sein.....
Ich glaub mir wachsen Hörner und wenn ich mir recht überlege könnte ich die Wände hochgehen.

Ich hab wohl am heutigen Tag die 3. von bisher 3 Mathearbeiten in diesem Schuljahr in den Sand gesetzt.
Zum heulen!
oder so ähnlich!

So langsam glaub ich wirklich, dass die Begabung eines Apfels in Mathematik, an mir gemessen, gegen unendlich strebt.

Cheers!
Scuzz!

1 Kommentar 27.3.06 21:42, kommentieren

Mathey!!

Ok! Wir haben Sonntagabend, die kommende Woche ist als frühlingshaft angekündigt und eigentlich könnte ich nach meinem gloreichen Sieg über die virale Infektion (Grippe) gutgelaunt in die neue Woche starten, wenn da nicht ein Problem wäre:

Morgen steht die 3. Matheklausur ins Haus und nachdem ich Nr.1 und Nr.2 nicht zu meiner Zufriedenheit abschließen konnte und einer von zwei Tests auch als totales Fiasko endete gibt das morgen gleichmal zum Wochenbeginn den Hammer schlechthin!!

Desshalb bitte ich euch: Drückt mir alle Daumen die ihr finden könnt!

Danke schonmal im vorraus!!

Scuzz!

26.3.06 20:22, kommentieren

3+1=4

Mittwoch der Tag der 3 Stunden.
Denkste! Heute lief das ganze en bissl anders....
Statt sich in der 5. Stunde vom entspannenden Wirtschaftsunterricht von unserem werten Ollie berieseln zu lassen gabs gleich 2 Stunden lang einen Vortrag eines Insolvenzverwalters.
Dieser gestaltete sich als weniger schlimm wie befürchtet und es blieb zumindest bei mir was hängen.
Äberhard (den Nachnamen hab ich leider schon wieder vergessen) berichtete uns über den Ausbildungsweg und die Tätigkeit eines Insolvenzverwalters.
Anschließend vesuchte er uns die Arbeit seiner Firma an einem Beispiel (am Flowtex-Skandal) näher zu bringen.
Als Beruf könnt ich mir das schon vorstellen, wobei ich wohl die Disziplin Äberhards nicht besitze um das durchzuziehen!

Das einzig nervige an dem Vortrag war eigentlich die Anwesenheit Paules!
Ganz ehrlich mit seiner "Missionierungsaktion Seminarkurs" und einem Gesichtsausdruck als würd ihm grad einer abgehn (bei Worten wie Arbeit, Disziplin, Anstrengung oder Leistung) geht er zumindest mir tierisch auf den S... ähh. Zeiger!

Die zwei Stunden Englisch die dem Vortrag vorrausgingen sind eigentlich keine Erwähnung wert.
Ich studierte die meiste Zeit 2 Fahrradkataloge,die mir ein Kumpel mitgebracht hatte, denn jetzt zum Frühjahr ist mal wieder ein neuer Drahtesel fällig!!
Der alte ist ca. 7 Jahre alt und hat sagen wir mal
16.000 - 20.000 km aufm Buckel!

Bis denne!

Scuzz!

2 Kommentare 22.3.06 15:51, kommentieren